Versicherungsbranche macht vorwärts in Sachen Klima, muss das Tempo aber noch erhöhen

19. Oktober 2022 – Neue Daten zeigen, dass in der Versicherungsbranche neben Kohle zunehmend auch Öl und Gas ausgeschlossen wird. Im Vorfeld von COP27 fordern die Organisation Campax und die internationale Kampagne Insure Our Future aber ein höheres Tempo, um mit dem 1.5 Grad-Pfad vereinbar zu sein. Das richtet sich namentlich auch an die Schweizer […]

Ausstellung gegen Fracking auf dem Paradeplatz

Medienmitteilung von Collectif Breakfree, Campax, Collective Climate Justice, Fossil Free, Klimastreik Zurich, 27.10.2022. Heute Morgen errichteten 3 Mitglieder einer indigenen Delegation aus Mexiko und Texas mit Unterstützung von rund einem Dutzend Klimaaktivist*innen eine Ausstellung auf dem Zürcher Paradeplatz. Grosse Bilder des Fotografen Pablo Piavano und Bilder aus der Heimat der Delegation wurden vor der Credit […]

Campax und Klimastreik Winterthur stürmen Bühne und stören Panel von Zurich CEO Juan Beer am Swiss Green Economy Symposium (SGES) in Winterthur

Winterthur, 07.09.2022. Um 10:30 haben Aktivist*innen von Klimastreik Winterthur und Campax die Bühne der Veranstaltung im Theater Winterthur mit einem Banner gestürmt. Per Megaphon unterbrachen sie die Rede von Zurich Versicherung Schweiz CEO Juan Beer am Swiss Green Economy Symposium (SGES). Sie kritisieren das Greenwashing des SGES und fordern von Zurich den Versicherungs-Stopp neuer Öl- […]

Medienmitteilung Petitionsübergabe Schutzstatus S

Einreichung der Petition «Schutzstatus S für alle Geflüchteten aus der Ukraine» an den Bundesrat der Schweizerischen Eidgenossenschaft, namentlich die Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements EJPD, Frau Karin Keller-Sutter. Die Unterzeichner:innen dieser Petition fordern den Schutzstatus S für ALLE Geflüchteten aus der Ukraine!   Am Donnerstag, 02. Juni haben Campax und Society Moko unter Beisein […]

«Bloody Unfair» Aktion auf dem Bundesplatz

Bern, 09.05.2022 Am Montagmittag erinnerten Aktivistinnen von Campax anlässlich der nationalrätlichen Sondersession an die Ungerechtigkeit des zu hohen Mehrwersteuersatzes auf Monatshygieneprodukte. Mit einem riesigen Tampon erregten sie vor dem Bundeshaus Aufsehen.  Mit der Aktion weist Campax einmal mehr auf die Ungerechtigkeit hin, dass Hygieneartikel wie Tampons und Binden einer Mehrwertsteuer von 7,7 Prozent unterliegen und […]