Campax

Suche
Close this search box.

Wer wird heute geschossen?

Rösti dreht am Rad! Bundesrat Rösti dreht am Rad – denn so willkürlich, wie ein “Glücksrad”, ist auch seine Abschusspolitik von Wildtieren. Um das aufzuzeigen, waren wir letzte Woche auf dem Bundesplatz und haben uns Gehör verschafft und Passant*innen sensibilisiert. Wir wehren uns gegen die willkürliche Abschusspolitik, unter anderem mit dem Einreichen einer Vernehmlassungsantwort. Teile […]

Mahnwache für die getöteten Wölfe – Mahnung an Rösti

Heute haben wir in Bern eine Mahnwache für die getöteten Wölfe gehalten. Damit haben wir im Namen der 61’000 Menschen, die unsere Petition unterzeichnet haben, nochmals ein starkes Zeichen an Bundesrat Albert Rösti gesendet: So nicht! Das Thema Wolf ist aber noch lange nicht durch: Bald findet die ordentliche Vernehmlassung zu Röstis Verordnung statt, bei […]

Mahnwache für die 32 getöteten Wölfe

Wolfsmahnwache

Bern, heute läuft die Frist für die präventiven Wolfsabschüsse ab. Bundesrat Albert Rösti zieht eine empathielose Bilanz: 32 getötete Wölfe. Für diese erschossenen Wölfe, von denen sich die meisten keine Nutztierrisse zu Schaden kommen liessen, veranstaltete Campax heute eine Mahnwache. Symbolisch liegen 32 Wolf Plüschtiere auf dem Bundesplatz, gesäumt von Grabkerzen. Die Mahnwache soll aber […]

Unterwegs im Wallis – wie steht’s mit dem Wolf?

Befragung auf der Strasse in Visp. Wie stehen die Menschen zum Wof?

Unterwegs im Wallis Sind im Kanton Wallis wirklich alle gegen den Wolf, wie es in den meisten Medienartikel steht? Campax war unterwegs und hat mit den Menschen gesprochen. Donnerstag 22.12.23 Warum hören wir fast nur Berichte darüber, dass sich alle Menschen im Wallis über den Wolfsabschuss einig sind? Und warum ist das Thema Wolf so […]

Wölfe vor Rösti-Massaker schützen

Verhindern wir das Wolfs-Massaker! 39 Campax-Aktivist*innen haben auf der Bundesterrasse gegen den Abschuss von Wölfen protestiert. Die Petition “Stoppen Sie das Wolfs-Massaker”, die an Albert Rösti gerichtet ist, haben sie nach einer Inszenierung der friedlichen Koexistenz von Wolf, Herdentiere und Mensch mit über 44’000 Unterschriften an die Bundeskanzlei übergeben. Diese fordert, dass der Volkswille beachtet […]

Petitionsübergabe Wolfs-Massaker stoppen

Stopp Wolfs-Massaker! Heute, Donnerstag, 28. September um 13:30 Uhr haben Campax-Aktivist*innen auf der Bundesterrasse, die an Albert Rösti gerichtete Petition “Stoppen Sie das Wolfs-Massaker”, an die Bundeskanzlei überreicht. Diese hat mit über 48’000 Unterschriften viele Unterstützende gefunden. Bei der Übergabe haben 20 Personen teilgenommen. Die Petition fordert, dass es keine Wolfs-Massaker über den Verordnungsweg geben […]

Petitionsübergabe “Stopp das Wolfsmassaker!”

Heute in Bern, 14:00, auf der Bundesterrasse. 39 Personen protestieren gegen den Abschuss der Wölfe! Begleitet von einem Theater, das die friedliche Koexistenz von Wolf, Mensch und Herdentieren zeigt, und Plakaten wurden über 48’000 Unterschriften der Bundeskanzlei übergeben. Bundesrat Rösti darf die Wölfe nicht blutrünstig abschiessen! Vor wenigen Stunden haben wir in Bern die Petition […]

Nationalrat will Import von Qualpelzen verbieten

Gegen Pelze aus tierquälerischer Haltung.

Der Nationalrat stimmte gestern, Montag, 13. Dezember 2021, mit sagenhaften 144 zu 31 Ja-Stimmen einem Importverbot von tierquälerisch erzeugten Pelzprodukten zu. Nun liegt es am Ständerat, den Import endgültig zu verbieten.