Bitte unterstütze diese Solidaritätsaktion

Gemeinsam helfen wir mit, dass Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten müssen, in der Schweiz beherbergt werden.

Teile jetzt die Aktion

Sende eine Nachricht an 3 Kontakte, die eine Unterkunft haben könnten

Mit einem Klick auf den Jetzt Nachricht schreiben kannst Du ganz leicht über verschiedene Kanäle Nachrichten versenden – Du kannst einen Nachrichtenvorschlag verändern und an Kontakte Deiner Wahl schicken.

Jetzt Spenden

Unterstütze die Solidaritätsaktion mit einer Spende

Mit Deiner Spende hilfst Du mit, die Solidaritätsaktion bekannt zu machen und Du ermöglichst die Arbeit von Campax, die dahinter steckt.

Humanitäre Tradition aktiv leben

Es ist Zeit, dass auch wir in der Schweiz unseren Teil leisten und helfen, die Leiden der Kriegsfolgen zu lindern; als mitfühlende Menschen, als Volk mitten in Europa und nicht zuletzt als Erben der grossen humanitären Tradition unseres Landes verpflichtet. Wir alle können etwas dazu beitragen. Zum Beispiel, indem wir bereit sind, Flüchtende für die Zeit der Not bei uns aufzunehmen. Und damit meinen wir: Bei uns zuhause, wenn die offiziellen, behördlichen Möglichkeiten nicht ausreichen. Trage Dich heute ein und gib an, wieviele Menschen Du beherbergen kannst.

Politik und Behörden sind für die Einreise von Flüchtenden zuständig, wir werden bei Bedarf Deine Bereitschaft zur Aufnahme von Geflüchteten mit den zuständigen kantonalen oder nationalen Verantwortlichen teilen.