Aktuell:

 Jetzt Atomwaffen verbieten, Herr Cassis! 

Jetzt Atomwaffen verbieten, Herr Cassis!

Unter der Einflugschneise zum Flughafen Genf-Cointrin, auf dem Lac Léman, prangte bei der Anreise von Vladimir Putin ein riesiges Banner auf der Wasseroberfläche.

Es ist Zeit, in eine atomwaffenfreie Zukunft zu starten!

Über 10 000 Atomsprengköpfe – für die nur schon unsere verehrten Politgäste Putin und Biden die Verantwortung tragen. Damit kann man unseren Planeten gleich mehrmals total verwüsten.

Anlässlich des hohen Besuches aus Ost und West fordern wir, dass der Bundesrat mit gutem Beispiel vorangeht und dem UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen (TPNW) beitritt.