Campax

Suche
Close this search box.

Speakout: Monitoring zu Behördenfehler beim Umgang mit Betroffenen sexualisierter Gewalt

Das polizeiliche Versagen im Fall von Fabienne W. aus Schaffhausen sorgt seit einigen Wochen für grosse Empörung. Doch dabei handelt es sich nicht um einen Einzelfall, Betroffene von sexualisierter Gewalt berichten immer wieder über Retraumatisierung beim Umgang mit Behörden.  

Heute ist das Ausmass der Fehler der Strafverfolgungsbehörden im Umgang mit Betroffenen und in der Strafverfolgung nicht erfasst. Wir wollen mit unserem Monitoring verschiede Erfahrungen von Betroffenen sammeln. Denn nur so können wir aufzeigen, dass es sich nicht um Einzelfälle handelt und die Politik national zum Handeln auffordern.

Über 680'000 Campax-Engagierte setzen sich gemeinsam ein für eine soziale und ökologische Schweiz

Campax ist die grösste Schweizer Bürger*innenbewegung. Unser Verein führt Kampagnen zu selbst gewählten Themen und unterstützt Menschen und Organisationen dabei, unser Land zu einem besseren Ort zu machen.
Mehr erfahren

Unsere Erfolge

Unterzeichnete Referenden Icon (Brief und Kuvert)
13’118
Unterschriften für Initiativen und Referenden

make change happen
(Change-maker)

Unser Erfolgsrezept ist das Engagement vieler Einzelner. Menschen setzen sich gemeinsam für wichtige Themen ein und sorgen mit Spenden für eine stabile finanzielle Basis. Zugleich sichert die Schwarmfinanzierung unsere Unabhängigkeit. Einzelspenden sowie monatliche und jährliche Beiträge ermöglichen die Planung und Umsetzung schlagkräftiger Kampagnen. Werde auch du Change-maker und fördere Campax!

News

Skandal: Rösti will AKW-Verbot kippen! “Nach Ja-Triumph zum Stromgesetz: Jetzt kippt Rösti das AKW-Verbot aus dem Gesetz” – so der Titel eines Blick-Artikels. Gemäss Recherchen plant Rösti, dem Bundesrat eine Streichung des AKW-Verbots vorzuschlagen. Und die Chancen stehen gut, dass…

Campax-Aktivist*innen haben die US-Versicherung Chubb heute an ihrer Generalversammlung in Zurich dazu aufgerufen, ihr Geschäft mit der Klimawissenschaft in Einklang zu bringen: 🛑 Stopp die Versicherung von Methangas 📣 Öffentliche Distanzierung von der East African Crude Oil Pipeline (EACOP) Chubb…

Gemäss dem Bericht "Banking on Climate Chaos" liegt die UBS auf Platz 10 der grössten Geldgeber der Kohle-, Öl- und Gasindustrie. Immerhin: Die jährlichen Investitionen sind seit 2016 stark zurückgegangen. Das zeigt, dass der Druck der Schweizer Klimabewegung wirkt. Seit…

Vergangenen Mittwoch hat der Bundesrat entschieden, die Hälfte der geplanten 20 Mio. für die UNRWA freizugeben. Das ist ein wichtiger Beitrag für die humanitäre Hilfe in Gaza, doch bei weitem nicht genug. Nach Vorwürfen an das UNO-Palästinenserhilfswerk UNRWA war die Schweizer…

Du willst mehr zum Stromgesetz erfahren, über das wir am 9. Juni abstimmen? Schau unseren Community-Call nach! Léonore Hälg von der Schweizerischen Energie-Stiftung hat ihr Fachwissen mit unserer Community geteilt. Wie können wir Umweltschutz und Klimaschutz miteinander vereinbaren? Das ist eine…

Ein Abschied, ein neuer Anfang und ein grosses Danke In einer Medienmitteilung wird heute öffentlich über meinen Abschied bei Campax informiert. Dich informiere ich auf diesem Weg. Andreas Freimüller und Itziar Marañón / ©Campax / Bilder zur freien Verfügung, Download…

Unsere Social Media-Präsenz

Wir sind schon lange in den Sozialen Medien wie Facebook, X/Twitter, TikTok, Instagram und LinkedIn aktiv.
Hier unser aktueller Instagram-Feed.

1 wochen vor
  • 4
  • 0
2 Woche(n) vor
  • 147
  • 4
2 Woche(n) vor
  • 135
  • 10
2 Woche(n) vor
  • 22
  • 0
3 Woche(n) vor
  • 35
  • 3
3 Woche(n) vor
  • 212
  • 4