Campax

Suche
Close this search box.

Unser Engagement wirkt: Bundesrat revidiert Entscheid zu Organisationen in Israel/Palästina

Gute Nachrichten: Der Bundesrat hat seinen Entscheid zur Finanzierung von Menschenrechtsorganisationen in Israel/Palästina revidiert! Acht von elf Organisationen werden weiter finanziert. Das haben wir zusammen erreicht – vielen Dank für Deine Unterstützung! Ende Oktober gab der Bundesrat bekannt, die Finanzierung von 11 Menschenrechtsorganisationen im Nahen Osten auf Eis zu legen. Man wolle prüfen, ob die […]

Keine Waffenexporte in Bürgerkriegsländer!

Keine Waffenexporte in Bürgerkriegsländer

Aufgrund erfolgreicher Lobbyarbeit der Waffenindustrie bei den zuständigen Kommissionen, wollte der Bundesrat die Ausfuhr von Waffen in Bürgerkriegsländer erleichtern. Mit einer Petition lancierte Campax im März 2018 eine Kampagne dagegen. Die Petition war sehr erfolgreich und auch die Übergabe wurde gut beachtet. In der Folge entwickelte sich das Thema zum heissesten Polithema des Sommers 2018. […]

Kantonalwahlen Tessin: ein weinendes & ein lachendes Auge

Giulia und Nara, die Kandidatinnen, die Campax bei den Wahlen zum Tessiner Großrat unterstützt hat, wurden (wieder)gewählt!

Giulia und Nara, die beiden Kandidatinnen, die wir bei den Wahlen zum Tessiner Kantonsrat unterstützt haben, wurden (wieder)gewählt! Gemeinsam haben wir sie in den sozialen Medien und in unserem Umfeld bekannter gemacht. Unsere Bemühungen zeigten Wirkung: Nara wurde sogar mit dem zweitbesten Ergebnis der Liste gewählt. Ausserdem haben die Jugendparteien – Junge Grüne und JUSO […]

Campax brilliert auf dem politischen Parkett

Campax-Community war erfolgreich bei der Wahl von Mandy Abou Shoak zur Zürcher SP-Kantonsrätin 2023-02

Campax, hat für die Kantons- und Regierungsratswahlen im Kanton Zürich erstmals aktiv in einen Wahlkampf eingegriffen. Und dies mit grossem Erfolg: Durch unser Engagement wurde Mandy Abou Shoak neu in den Kantonsrat gewählt und hat in ihrem Wahlkreis einen zusätzlichen Sitz für die SP geholt. Dieselbe Strategie soll nun auch bei den Nationalen Wahlen angewandt […]

Gewonnen! Playoffs sind vom Tisch!

Petitionsübergabe «Nein zu den Playoffs» 10.11.2022 in Bern

Eine der erfolgreichsten Kampagnen, die es je bei ACT by Campax gab. Koordination zwischen verschiedenen Fangruppen, Medienpräsenz, Flyer und Banner in den Stadien während der Ligaspiele. Die Playoffs sind (vorerst) vom Tisch und das ist ein grosser Sieg! Nach einer Woche Vorbereitungszeit wurde die Petition: Keine Playoffs im Schweizer Fussball am 20. Oktober gestartet, mit […]

Trump not welcome

Aktion zum Besuch von Donald Trump in der Schweiz 2018

Mit der Aktion “Trump not welcome” wurde Campax im Januar 2017 erstmals in der Öffentlichkeit wahrgenommen. US President Donald Trump has stood for racism, Islamophobia, anti-Semitism, sexism, misogyny, warmongering, climate change denial, attacks on human rights and policies that deepen poverty and inequality. Over 17,000 people signed our “Trump not welcome” petition in a short […]

Unterstützung Schutzsuchender aus der Ukraine

Schutzsuchende, flüchtende Ukrainer an einer Kundgebung in Bern (22.7.2023)

Bei Kriegsausbruch am 24. Februar 2022 hat Campax beschlossen zu handeln. Wie kann schnell und unbürokratisch Menschen aus der Ukraine eine sichere Unterkunft angeboten werden? Das Projekt Gastfamilien für ukrainische Geflüchtete war geboren. Die Solidarität in der Bevölkerung war riesig: auf einen ersten Aufruf haben sich innerhalb kürzester Zeit rund 1000 Personen gemeldet, die bereit […]

Runter mit der Tamposteuer

Kundgebung «Runter mit der Tamponsteuer» in Bern

Gewonnen! Der Nationalrat stimmt für eine Senkung der Mehrwertsteuer auf Monatshygieneprodukte innerhalb der Mehrwertsteuerrevision. Am Montag, 9. Mai 2022 erinnerten Aktivistinnen von Campax anlässlich der nationalrätlichen Sondersession an die Ungerechtigkeit des zu hohen MwSt.-Satzes auf Monatshygiene-Produkten. Mit einem riesigen Tampon erregten sie vor dem Bundeshaus aufsehen. Mit der Aktion wies Campax einmal mehr auf die […]

Tour de climat

Tour de Climat-Zwischenstopp in Glarus vor Petitionsübergabe (Aug. 2021)

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) schürt die Klimakrise. Indem sie Milliarden in Öl-, Gas- und Kohleunternehmen investiert, verdoppelt sie den CO2-Fussabdruck der Schweiz. Hauptaktionäre der SNB sind die 26 Schweizer Kantone. Mit der “Tour de Climat” forderten wir sie dazu auf, ihre Aktionärsrechte warzunehmen und sich für eine klimafreundliche Nationalbank einzusetzen. Gemeinsam mit hunderten Aktivist*innen radelten […]