Datenschutz

 

Datenschutz ist für uns ein wichtiges Anliegen. Der sorgfältige Umgang mit den Daten, die Du uns bei Petitionen, E-Mail-Aktionen oder durch Spenden übermittelst, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Der Schutz der Privatsphäre ist uns wichtig – vor allem auch im Internet. Deshalb verpflichten wir uns, die gesammelten Daten bestmöglich zu schützen.

 

 

Deine personenbezogenen Daten werden bei uns nur für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Unsere Datensammlung ist im Register des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) angemeldet.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von Campax betriebenen Seiten und für den Umgang mit Offline-Daten. Wenn wir auf Seiten verlinken, die wir nicht selbst betreiben, haben diese andere Datenschutzrichtlinien. Wir raten daher beim Besuch dieser Seiten dazu, deren jeweilige Datenschutz-Richtlinien zu lesen.

Durch die Verbesserung von organisationsinternen Prozessen oder Gesetzesänderungen können Anpassungen unserer Datenschutzerklärung nötig werden. Wir bitten Dich, die Datenschutzerklärung regelmässig zu lesen.

Bei Fragen rund um Datenschutz und Deine Rechte, kannst Du Dich jederzeit per Mail dataprotection@campax.org an unseren Datenschutzbeauftragten Andreas Freimüller wenden.

Welche Informationen sammeln wir?

Campax sammelt Informationen direkt von UnterstützerInnen, von Drittparteien und automatisch durch Web-Services.

Informationen, die wir direkt von den Unterstützern sammeln

Wir sammeln Zahlungsinformationen direkt von unseren UnterstützerInnen (bei Online-Spenden oder Kampagnen), ebenso wie andere Informationen wie Name, Kontaktdaten, demografische Informationen, sowie anderen Informationen, die UnterstützerInnen auf unserer Webseite an uns übermitteln.

Informationen, die wir automatisch sammeln

Wir können die folgenden Informationen über Cookies, Web-Beacons, Log-Dateien sowie anderen Technologien automatisch sammeln: Domainnamen; Browser-Typ sowie Betriebssystem; betrachtete Seiten auf campax.org, act.campax.org und weiteren Subdomains, angeklickte Links und andere Aktivitäten über die Dienste; IP-Adresse; die Zeitspanne der Nutzung unserer Dienste; Zugangszeit; Geräte-ID oder andere Identifikationsmerkmale; Lokalisierung und Sprachinformation. Wir können diese statistischen, automatisch gesammelten Informationen nicht mit personenbezogenen Informationen, die wir gesammelt haben, kombinieren. Bitte lies mehr dazu im Bereich „Cookies und andere Tracking-Mechanismen“ weiter unten.

nach oben

Wie wir die gesammelten Informationen nutzen

Wir nutzen die Informationen, die wir sammeln, einschliesslich persönlicher Informationen, um den Inhalt und die Informationen die wir versenden oder anzeigen, zu personalisieren, um Standort-Personalisierung sowie personalisierte Hilfe und Unterstützung anzubieten.
Bei Petitionen und offenen Briefen behandeln wir Deinen Namen, Wohnort und Kanton als öffentliche Informationen und können diese Informationen den Adressaten übergeben.
Wenn Du einem Adressaten über campax.org eine Email schickst, wird diese Nachricht in Deinem Namen und mit Deiner Email-Adresse sowie mit Deinen Kontaktinformationen geschickt, die Du beim Versenden der Nachricht im entsprechenden Formular eingibst.

Cookies und andere Tracking-Mechanismen

Wir und unsere Drittparteien-Dienstanbieter verwenden Cookies und andere Tracking-Mechanismen, um Informationen über die Nutzung unserer Dienste durch Kunden und UnterstützerInnen zu verfolgen. Wir kombinieren diese Informationen nicht mit anderen persönlichen Informationen, die wir sammeln (und unsere Drittparteien-Dienstanbieter können das ebenso nach eigenem Ermessen machen). Momentan erkennen unsere Systeme keine Anfragen bezüglich “Do not track” des Browsers. Durch Deaktivieren von Cookies kannst du dieses Tracking unterbinden.

Cookies

Um ein optimales Funktionieren unserer Internetseite sicherzustellen und allgemeine Nutzungsinformationen zu erheben, greifen wir an einigen Stellen auf die Verwendung von Cookies zurück.  Einige Cookies erlauben es uns, das Navigieren durch unsere Dienste für Dich einfacher zu gestalten, während andere dazu verwendet werden, einen schnelleren Einlogg-Prozess zu ermöglichen oder um es uns zu erlauben, Aktivitäten auf unseren Diensten zu verfolgen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber wenn Du es bevorzugst, kannst Du Deine Browseroptionen so bearbeiten, damit diese in Zukunft blockiert werden.
Session-Cookies dienen dazu, dir eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste beim aktuellen Besuch zu ermöglichen. Permanent-Cookies hingegen speichern Daten, die eine möglichst komfortable Nutzung über den aktuellen Besuch hinaus erlauben.
Der Hilfe-Bereich der Toolbar bei den meisten Browsern wird Dir zeigen, wie Du Deinen Computer davon abhalten kannst, neue Cookies zu akzeptieren, wie Du den Browser dazu bringst, dass er Dich benachrichtigt, wenn Du ein neues Cookie erhältst oder wie Du die Cookies komplett deaktivierst. Bestimmte Funktionen der Dienste werden nicht mehr funktionieren, wenn Du die Cookies deaktivierst.

Clear GIFs, Pixel-Tags und andere Technologien

Clear GIFs sind kleine Grafiken mit einem einmaligen Erkennungsmerkmal, ähnlich der Funktion von Cookies. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte Deines Computers gespeichert werden, sind Clear Gifs unsichtbar auf Webseiten eingebettet. Wir können Clear GIFs (alias Web-Beacons, Web-Bugs oder Pixel-Tags) in Verbindung mit unseren Diensten verwenden, um neben anderen Dingen, Aktivitäten auf der Plattform und den Diensten zu verfolgen, zu helfen, Inhalte zu verwalten sowie Statistiken über die Verwendung der Dienste zu erstellen. Wir und Drittparteien-Dienstanbieter verwenden ebenfalls GIFs in HTML-E-Mails an unsere Kunden, um dabei zu helfen, E-Mail-Öffnungsraten aufzuzeichnen, um zu identifizieren, wann unsere E-Mails angesehen werden, sowie zu verfolgen, ob unsere E-Mails weitergeleitet werden.

Übermittlung personenbezogener Daten zur Verarbeitung durch Dritte, Drittparteienanalytik

Zur Erfüllung unserer Aufgaben arbeitet Campax mit externen Dienstleistern zusammen, an die für diese Zwecke gegebenenfalls personenbezogene Daten übermittelt werden. Diese Dienstleister sind vertraglich durch Campax gebunden und dürfen personenbezogene Daten, die sie in diesem Zusammenhang erhalten, nur für die jeweils vereinbarten Zwecke verwenden.
Campax verwendet zur Zeit folgende Dienste, welche personenbezogene Daten verarbeiten:

  • Google Analytics:
    • Trackingtool des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC, das der Datenverkehrsanalyse von Webseiten (Webanalyse) dient. Folgende Daten können über Google Analytics erfasst werden: 
Meistgeklickte Bereiche, Sitzungsdauer, Abgrungrate, Bestellungen & Erstellung von Konten, Ansehen von Kontaktdaten & Bewertungen, Abspielen von Medien, Aktualisierung der Seite, Hinzufügen zu Favoriten, Teilen von Inhalten in Social Media, Kampagnentracking
    • Datenschutzhinweise
  • Payrexx:
    • in der Schweiz basierter Dienst, mit dem wir Onlinespenden entgegen nehmen
    • Datenschutzhinweise
  • Donorbox:
  • Paypal:
    • Zahlungsdienstleister mit dem Deine Spende auf Donorbox-Spendenseiten abgewickelt werden kann
    • Datenschutzhinweise
  • Stripe:
    • Zahlungsdienstleister mit dem Deine Spende auf Donorbox-Spendenseiten abgewickelt werden kann
    • Datenschutzhinweise
  • Facebook:
    • Auf manchen unseren Seiten betten wir Inhalte (z.B. Fotos oder Postings) aus dem sozialen Netzwerk Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein. Wenn du unsere Seiten besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Facebook.
    • Wenn du nicht willst, dass Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bitte aus deinem Facebook-Benutzerkonto aus, bevor du die Campax-Seite aufrufst.
    • Datenschutzhinweise
  • Twitter:
    • Auf manchen unserer Seiten haben wir ein „Twitter-Widget“ eingebunden, um Tweets von Twitter einzubetten. Beim Aufruf wird dafür eine Verbindung zu Twitter aufgebaut. Dabei werden Log-Daten an Twitter übermittelt sowie ein Cookie auf deinem Rechner gesetzt.
    • Datenschutzhinweise
  • Adobe Typekit:
    • Wir benutzen auf unseren Seiten zur einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Inhalte den Dienst Typekit. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd., der es uns ermöglicht, Webfonts (= Schriftarten) auf unseren Seiten einzubetten. Zur Darstellung der Webfonts muss beim Seitenaufruf eine Verbindung zu den Servern von Adobe Typekit hergestellt werden. Adobe Typekit erhält dadurch die Information, dass unsere Website von deiner IP-Adresse aufgerufen wurde. Es werden dabei keine Cookies durch Adobe Typekit gesetzt.
    • Datenschutzhinweise
  • Google Fonts
    • Wir benutzen auf unseren Seiten zur einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Inhalte den Dienst Google Fonts. Zur Darstellung der Webfonts muss beim Seitenaufruf eine Verbindung zu den Servern von Google Fonts hergestellt werden. Google Fonts erhält dadurch die Information, dass unsere Website von deiner IP-Adresse aufgerufen wurde. Es werden dabei keine Cookies durch Google Fonts gesetzt.
    • Mehr zu Google Fonts

     

nach oben

Seiten von Drittparteien

Unsere Dienste können Links zu Drittparteien-Webseiten enthalten oder dort erscheinen. Jeder Zugang, sowie jede Verwendung von solcher Webseiten dritter Parteien wird nicht in dieser Richtlinie geregelt, jedoch aber in den Datenschutzrichtlinien dieser Drittparteien-Webseiten. Wir sind nicht verantwortlich für die Informationspraktiken von solchen Webseiten dritter Parteien.

nach oben

Schutz von persönlichen Informationen

Wir verfügen über implementierte Vorsichtsmassnahmen, um die Informationen, die wir sammeln, vor Verlust, Missbrauch sowie unauthorisiertem Zugang, Offenlegung, Abänderung sowie Vernichtung zu schützen. Wir weisen trotzdem darauf hin, dass trotz unseren grössten Bemühungen keinerlei Datensicherungsmassnahmen 100%ige Sicherheit garantieren können.

nach oben

Löschen von persönlichen Daten – „Recht auf Vergessen“

Um Dein Profil und alle damit zusammenhängenden Daten zu löschen, sende bitte eine E-Mail mit dem Betreff „alle Daten löschen“ an dataprotection@campax.org. Wir werden anschliessend innert 30 Tagen alle bei uns vorhandenen Daten löschen.

nach oben

Datenportabilität – Export Deiner persönlichen Daten

Du hast das Recht, einen Export aller bei uns vorhandenen persönlichen Daten, die wir von Dir haben, zu erhalten. Sende dazu bitte eine E-Mail mit dem Betreff „alle Daten exportieren“ an dataprotection@campax.org. Wir werden innert 30 Tagen alle bei uns vorhandenen persönlichen Daten von Dir exportieren und Dir diese nach der Verifizierung Deiner Person auf sicherem Wege zukommen lassen.

nach oben

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Campax behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu überarbeiten, zu ändern oder in sonstiger Weise zu ergänzen. Werden Änderungen vorgenommen, veröffentlicht Campax diese umgehend auf dieser Website. Die Benutzung unserer Website gilt als Einverständniserklärung.

nach oben

Datenschutzbeauftragter

Andreas Freimüller
Campax
Hermetschloostr. 70 / 4.01
8048 Zürich
Schweiz
E-Mail: dataprotection@campax.org

nach oben

 

Letzte Aktualisierung: 17. Jan 2020