Stellungnahme von Campax zum Impfjackpot

,
Impfjackpot - Lasse Dich gegen COVID-19 impfen und gewinne.

Der Claim von Campax heisst “make change happen”. In diesem Moment braucht unsere Gesellschaft für “Change” – damit meinen wir den Schutz der Schwächeren und den der ganzen Gesellschaft vor weiteren und wiederkehrenden Einschränkungen – rasch mehr geimpfte Menschen.

Es gibt derzeit keine wirksamere Massnahme als die Impfung, die die derzeit anschwellende 4. Welle bremsen kann. Bis heute wurden weltweit über 3,7 Milliarden, in der Schweiz über 8,5 Millionen Dosen Impfstoff gegen Covid 19-Infektionen verimpft.

Nach Auswertung der Verdachtsmeldungen bewertet die in der Schweiz zuständige Stelle Swissmedic die Impfstoffe nach wie vor positiv. Wichtig scheint uns hier auch die Ausssage zu Todesfällen: “In 116 der schwerwiegenden Fälle sind Personen in unterschiedlichem zeitlichen Abstand zur Impfung gestorben. Trotz einer zeitlichen Assoziation gibt es in keinem Fall konkrete Hinweise, dass die Impfung die Ursache für den Todesfall war”. [1]

Aufgrund dieser klaren Faktenlage haben wir uns entschieden, mit dem Impfjackpot Menschen zum Impfen zu motivieren, die sich bis jetzt noch nicht für eine Impfung entscheiden haben. Die Gewinnsumme für den gemeinsamen Wettbewerb wird von Radio 1 zur Verfügung gestellt.

 

Interview mit Andreas Freimüller, Campax Geschäftsführer, zum Impfjackpot: Hier herunterladen und hören

 

Quellen:
[1] Verdachtsmeldungen unerwünschter Wirkungen der Covid-19 Impfungen in der Schweiz – Update

Zurich unternimmt kleine Schritte weg von Öl und Gas

Am 18. November kündigte die Zurich Insurance Group an, neue...

Greenwashing? No thanks! #BsTalks #ZTalksbyZurich

Wir finden, dass eure #ZTalksbyZurich Kampagne gar nicht geht! Also...

Leave your comment