Petitionsplattformen als Corona-Ventil

Mit unserem Rezept für gesellschaftlichen Wandel bieten wir eine Verstärkung zur direktdemokratischen Meinungsbildung und kräftigen den Vorteil der Zivilbevölkerung, berichtet das Magazin für Medien, Journalismus, Kommunikation & Marketing:

Der grösste Schweizer Online-Petitionsdienst verzeichnet einen regelrechten Corona-Boom: Campax verwandelt Unmutsbekundungen zu Unterschriftensammlungen. Auch die «Aargauer Zeitung» bietet mit der Plattform Petitio ein digitales Protestventil. Dort geht es aber nicht um Corona, sondern um Aufreger aus Dorf und Quartier.

Belarus: Petitionseinreichung und Mahnwache für Natallia Hersche

Vergangenen Freitag hat die Menschenrechtsorganisation Libereco die Petition "Freiheit für...

Inhaftierte Schweizerin in Belarus: Petition nimmt Cassis in die Pflicht

Watson, 20.11.2020 - Watson hat über die ACT-Petition "Freiheit für...

Leave your comment