Petition für sofortigen Marschhalt zu Mercosur-Abkommen

Über 65’000 Personen haben die Petition von Campax unterschrieben, die umgehend einen Marschhalt beim Mercosur-Abkommen verlangt. Am Donnerstag wurde sie eingereicht.

Blick Online, 30.8.2019

Am vergangenen Freitag haben sich die Efta- und Mercosur-Länder in der Substanz über das Abkommen geeinigt. Daraufhin lancierte Campax eine Petition für einen sofortigen Marschhalt der Verhandlungen und sammelte in wenigen Tagen über 65’000 Unterschriften.

Seit dem Amtsantritt von Jair Bolsonaro in Brasilien hat sich die Abholzung des Amazonas dramatisch beschleunigt. Das Freihandelsabkommen mit den vier Mercosurstaaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay ermöglicht mehr Soja- und Fleischexprote aus Brasilien und fördert dadurch die Abholzung der Regenwälder. Campax stellt sich nicht grundsätzlich gegen das Abkommen, verlangt aber griffige Umwelt- und Menschenrechtsklauseln.

Freihandelsabkommen mit Brasilien

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Es ist unglaublich: In nur einer Woche haben wir über 64'000...

Leave your comment