Offener Brief an Lukaschenko

,

SRF, 10.2.2021 – Über 80 Schweizer Parlamentarier*innen fordern in einem offenen Brief die Freilassung der schweizerisch-belarusischen Doppelbürgerin Natallia Hersche sowie weiterer politischer Gefangener. Die 50-Jährige war im September in ihre alte Heimat gereist und an einer Frauendemonstration verhaftet worden. Im Dezember wurde sie zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Initiiert hat der offene Brief die Menschenrechtsorganisation Libereco.

Natallia Hersche

Belarus: Offener Brief an Bundesrat Cassis

Als Teil einer Allianz von Frauen und Frauen-Organisationen fordert Campax...

Belarus: EU erhöht Sanktionen – Schweiz muss mitziehen!

Nach der Entführung der Ryanair-Maschine erweitert die EU die Sanktionen....

Hinterlasse einen Kommentar