Wir suchen eine*n Klima-Campaigner*in, 80-100%, befristet

,

Unser Klima-Team sucht Verstärkung! Brennst Du fürs Klima, hast Erfahrung in der Kampagnenarbeit und bist tech-affin? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Campax ist die grösste Schweizer Bürger*innenbewegung, die sich für eine solidarische Gesellschaft, eine nachhaltige Wirtschaft und eine intakte Umwelt einsetzt. Campax kombiniert die Reichweite und Wirkung der besten verfügbaren digitalen Tools mit Offline-Aktionen und mobilisiert damit auch Menschen, die ausserhalb der etablierten Machtstrukturen stehen.

Unsere grösste Kampagne hat zum Ziel, den Schweizer Finanzplatz klimafreundlicher zu machen. Wir wollen Schweizer Finanzinstitute wie die Nationalbank, die Credit Suisse, die UBS, die Swiss Re oder die Zurich Versicherung dazu bringen, aus der Finanzierung von fossilen Energien auszusteigen. 

Um unser Ziel zu erreichen, setzen wir auf verschiedene Online- und Offline-Taktiken. Sei es ein Twitter-Storm, eine Demo vor dem Hauptsitz oder ein spektakuläres Banner-Hanging, wir sind kreativ und flexibel, um unsere Targets unter Druck zu setzen. 

Unser Klima-Team besteht derzeit aus der Kampagnenleitung, einem Organizer und einer Praktikantin. Zur Verstärkung dieses Teams suchen wir eine*n

Klima-Campaigner*in 80-100%, befristet auf 6 Monate

  • Arbeitsort: Zürich
  • Arbeitsbeginn: 1. Juli 2022 oder nach Absprache
  • Stellenprozente verhandelbar

Deine Aufgaben

Zusammen mit dem Klima-Team entwickelst und planst Du die Finanzplatz-Kampagne weiter und setzt sie um. Dazu gehört beispielsweise das Verfassen und verschicken von Emails an unsere mehrere hunderttausend Email-Abonnent*innen; die Planung und Umsetzung von Plakat- und Social Media-Kampagnen; die Organisation von Offline-Aktionen mit unseren Members; Medienarbeit in Zusammenarbeit mit unserem Medienteam; oder die Führung von direkten Gesprächen mit unseren Targets. 

Das bringst Du idealerweise mit

Online-Campaigning, Mobilisierung und Freiwilligenarbeit sind für Dich keine Fremdwörter. Du hast Dich schon aktiv in Klima-Kampagnen engagiert und bist idealerweise gut vernetzt in der Klima-Bewegung.

Schreiben ist bei uns wichtig: Du schreibst lebendig, gerne und gut. Dazu bist Du richtig gut am Computer und arbeitest Dich rasch in CMS, CRM und unsere Social Media-Kanäle ein.

Du bringst hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit, gute Kenntnisse in Französisch und Englisch sind von Vorteil. Du arbeitest selbständig, bist flexibel und kannst Prioritäten setzen.

Für diese Stelle gibt es keine formalen Bildungsvoraussetzungen. Solange Du uns zeigen kannst, dass Du die erforderlichen Fähigkeiten besitzt und für progressive Werte brennst, ist es uns egal, wo Du diese erworben hast. 

Unser Bekenntnis zu Vielfalt und Inklusion

Campax setzt sich für konsequente Chancengleichheit und freie Lebensentwürfe für alle in unserer Gesellschaft ein. Um dieser Mission gerecht zu werden, streben wir ein Team an, das unsere Mitglieder und unsere Standpunkte repräsentiert. Wir sind bestrebt, ein Team aufzubauen, das wirklich inklusiv ist.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Diskriminierungserfahrung, insbesondere von Menschen mit Migrations- oder Rassismuserfahrung, trans und non-binären Menschen, älteren Menschen und Menschen mit Behinderung. Unser Büro ist rollstuhlgängig.

Unser Angebot

  • Spannende Arbeit, viel Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Branchenüblicher Lohn bei 40h/Woche und fünf Wochen Ferien. 
  • Die Möglichkeit, Dich in verschiedenen nationalen und internationalen Netzwerken zu vernetzen, auszutauschen und von Best-Practices zu lernen. 

Deine Bewerbung

Um einen möglichst inklusiven Bewerbungsprozess zu gewährleisten, ist der erste Schritt der Bewerbung anonym. Gehe zu https://campax.typeform.com/to/ZR6qqgu9, um Dich zu bewerben. 

Bewerbungsfrist: Freitag, 1. Juli. 

Wenn Du Fragen hast, melde Dich bei Nora Scheel, unserer Klima-Kampagnenleiterin ([email protected]).

Bitte beachte, dass jedes Arbeitsangebot an den/die erfolgreiche*n Kandidat*in an folgende Bedingungen geknüpft ist:

  • das Recht, in der Schweiz zu arbeiten, das (i) nicht ungültig ist, (ii) nicht abgelaufen ist, oder (iii) nicht an eine Bedingung geknüpft ist, die eine Beschäftigung verunmöglicht; oder
  • die Erlangung des Rechts, in der Schweiz zu arbeiten, bevor die Arbeit aufgenommen wird.

Helvetia: 2'500 Postkarten an die Führungsebene, Plakate rund um den Hauptsitz

Die Helvetia Versicherung bewegt sich, aber viel zu langsam. In...

Klima-Aktivist:innen fordern die Helvetia-Versicherung zum Kohleausstieg auf

St. Gallen, 9.6.2022 – Ein heute publizierter Bericht* zeigt, dass...

Hinterlasse einen Kommentar