Kein Schritt zurück beim Abtreibungsrecht!

,
Kein Schritt zurück – Campax – Theres Blöchlinger

Diese Woche war Theres Blöchlinger bei uns im Campax Büro. Theres war eine Kämpferin der ersten Stunde für die Fristenregelung und war als Gynäkologin tätig. Zusammen haben wir über die weltweiten Angriffe auf die Abtreibungsrechte gesprochen und eine Petition geschrieben. Unterschreibe sie jetzt:

Anlass für ihren Besuch war der Entscheid des Obersten Gerichtshofs in den USA, nationales Recht für Abtreibung zu kippen. Damit verlieren Millionen Frauen in den USA den Zugang zu legalem Schwangerschaftsabbruch. Diese Entwicklung ist gefährlich, denn sie gefährdet die Gesundheit zahlreicher Frauen. Abtreibungen wird es immer geben. Die Frage ist nur, ob sie sicher gemacht werden können oder die Gesundheit von Frauen aufs Spiel gesetzt wird.

Doch auch in der Schweiz sind Rechte auf Abtreibung gefährdet: Radikale Abtreibungsgegner*innen haben Initiativen lanciert, um unsere Rechte zu ritzen.[1] Theres und viele andere Aktivistinnen haben zu lange für dieses Recht gekämpft, damit wir es jetzt zulassen, dass sie durch die Hintertür beschnitten werden. Deshalb müssen wir uns zusammentun und den Abtreibungsgegner*innen entgegentreten.

Doch Theres geht noch weiter: Auch in der Schweiz sind wir noch nicht am Ziel. Bis heute steht die Fristenregelung im Strafrecht, also die straffreie Abtreibung bis in die 12. Woche. Dabei ist es ein medizinischer Eingriff und der gehört somit ins Gesundheitsgesetz. Dort kann auch mehr Unterstützung für die betroffenen Frauen verankert werden.

Heute haben Theres und ich gemeinsam in der Sonntagszeitung eine Petition dazu lanciert. Unterstütze jetzt die Forderung, dass Schwangerschaftsabbrüche im Gesundheitsrecht geregelt werden, indem Du unseren Aufruf unterzeichnest & teilst.

Die Begegnung mit Theres hat mich enorm inspiriert. Einmal mehr wurde mir bewusst, wie fest wir jungen Frauen auf den Schultern von Vorkämpferinnen wie Theres stehen. Sie hat Jahrzehnte für die Fristenlösung gekämpft, nun müssen wir sie zusammen verteidigen. Kein Schritt zurück!

Kämpferische Grüsse,

Virginia Campax

Virginia

PS: Dein Körper ist keine Sache des Staates. Deine körperliche und geistige Unversehrtheit ist Deine persönliche Angelegenheit! Wirklich nur Deine! Unterschreibe darum jetzt diesen Aufruf um den Abtreibungsgegner*innen klar zu machen: Kein Schritt zurück!

Jetzt für die Gleichstellung spenden

Engagiere Dich jetzt mit einer Spende und ermögliche, dass Campax sich mit aller Macht für die Gleichstellung aller Menschen einsetzen kann. Vielen Dank!

Helvetia: 2'500 Postkarten an die Führungsebene, Plakate rund um den Hauptsitz

Die Helvetia Versicherung bewegt sich, aber viel zu langsam. In...

tour de climat - beunity

Power of Community

[vc_row][vc_column width="1/2"][vc_column_text]Du willst, dass sich was bewegt und Du willst...

Hinterlasse einen Kommentar