Für Transparenz & gegen Greenwashing!

,

Wird BlackRock den eigenen Versprechen nun endlich Taten folgen lassen?

Morgen Dienstag, 18. Mai, ist die Aktionärsversammlung von Shell, einem der grössten Umweltverschmutzer der Welt. Trotz dem Versprechen, bis 2050 Netto Null zu wirtschaften, plant die Shell-Führung, die Gasproduktion in den kommenden zehn Jahren massiv zu erhöhen …und weiterhin massenhaft Öl zu pumpen. [1]
Shell’s aktueller „Plan“ für die Energiewende ist absurd: Statt fossile Brennstoffe im Boden zu halten, soll die Gasförderung bis 2030 verdoppelt und dafür Bäume gepflanzt werden 🤔

BlackRock muss jetzt, als einer der grössten Investoren, seine Versprechen für mehr Klimaschutz einlösen und ein Zeichen gegen dieses Greenwashing setzen!

Denn es gibt einen alternativen Vorschlag von der Aktionärsaktivisten-Gruppe Follow This. Dieser fordert eine Reduktion des absoluten Emissionsausstosses von 25% bis 45% bis Ende dieses Jahrzehnts. [2]

Rufe jetzt bei BlackRock an und fordere den Investment-Giganten dazu auf, gegen Shells eigenen unzureichenden Klimaplan UND für die ehrgeizigere Pro-Klima-Aktionärsresolution von Follow This zu stimmen.

Leitfaden für’s Gespräch:

  • Ich habe eine Frage zum Klima-Engagement von BlackRock
  • Wird sich BlackRock an der der morgigen Aktionärsversammlung von Shell für mehr Klimaschutz einsetzen?
  • Wie stimmt BlackRock zu Shell’s ‘Energy Transition Strategy’ in Resolution #20?
  • Aufforderung: BlackRock soll gegen Shell’s Greenwashing und für den Vorstoss von Follow This stimmen

Kontakt – Mo-Fr von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr:

Deine Rückmeldung:

Bereits letzte Woche haben Aktivist:innen im Rahmen der internationalen “BlackRock’s Big Problem”-Kampagne hunderte Telefonate getätigt. Unser Ziel ist es nun herauszufinden, wie sich BlackRock morgen zum Greenwashing Plan von Shell positionieren wird. Gleichzeitig zeigen wir BlackRock, dass wir weiterhin hinschauen, ob den Versprechen zu Klimawandel und Nachhaltigkeit Taten folgen.

 

PS: Falls Du diese Nachricht erst nach 18:00 Uhr liest, schreibe BlackRock Dein Anliegen doch per Mail an [email protected]

Coop & Migros finanzieren Fake News?!

Coop & Migros machen auf grün und werben mit Nachhaltigkeit...

BlackRock-Aktion in den Medien

Über unsere Aktion "All Eyes on BlackRock" sind zahlreiche Medienberichte...

Leave your comment