Flyern für eine klimafreundliche Nationalbank

, , ,
SNB-Flyeraktion

Gestern und heute sind Campax-Aktivist:innen in den Kantonen Basel, Solothurn und Zürich vor den Kantonsparlamenten gestanden und haben den eintretenden Parlamentarier:innen Flyer verteilt. Das Ziel: eine klimafreundliche Nationalbank. 

Die 26 Schweizer Kantone sind Hauptaktionäre der Nationalbank und haben als solche einen grossen Einfluss auf diese. Nach Abschluss unserer “Tour de Climat” haben wir deswegen die Parlamentarier:innen dazu aufgerufen, unsere Forderungen mit parlamentarischen Vorstössen zu unterstützen. 

Vielen Dank an unsere aktiven Members Doris und Nathalie, welche die Aktionen in Basel und Solothurn geleitet haben!

Möchtest auch Du eine ähnliche Aktion in deinem Kanton organisieren? Dann melde Dich bei unserer Kampagnenleiterin Nora Scheel

Wir suchen eine*n Klima-Campaigner*in, 80-100%, befristet

Unser Klima-Team sucht Verstärkung! Brennst Du fürs Klima, hast Erfahrung...

Klima-Aktivist:innen fordern die Helvetia-Versicherung zum Kohleausstieg auf

St. Gallen, 9.6.2022 – Ein heute publizierter Bericht* zeigt, dass...

2 replies added

  1. Madeleine Dezember 16, 2021 Antworten

    Ich lebe in der Schweiz und kann nicht so gut englisch. (Dafür nebst Deutsch auch Französisch, Italienisch, Alt- und Neugriechisch, Lateinisch.) Was bedeutet genau „decarbonize“ die Nationalbank?

    • Nora Scheel Dezember 16, 2021 Antworten

      Der deutsche Begriff ist Dekarbonisierung oder auch Entkarbonisierung, dieser ist aber leider nicht so geläufig. Er bezeichnet die Umstellung in Richtung eines niedrigeren Umsatzes von Kohlenstoff. Bezüglich der Nationalbank meinen wir damit, dass sie nicht mehr in Unternehmen investiert, die im Bereich fossiler Energien tätig sind.

Hinterlasse einen Kommentar