Donald Trump von Twitter verbannt

1’433 Tage nachdem wir am 4. Februar 2017 die Forderung an Jack Dorsey von Twitter gestellt haben, Donald Trump von Twitter zu verbannen, wurde sie endlich erfüllt. Spät, zu spät, trotzdem freut es uns.

Als Twitter 2017 ankündigte, seine Regeln im Umgang mit Hate-Speech zu verschärfen, waren wir sehr erfreut. Es war damals schon klar, dass der Einfluss der Sozialen Netzwerke auf die Gesellschaft und die Demokratie nicht unterschätzt werden dürfen.

Donald Trump verstiess schon damals ständig gegen die geltenden Regeln. Denn Hass schürendes Verhalten, so Twitter, sei eigentlich nicht geduldet. Auch Lügen verbreitete Trump non-stop. Das Resultat erreichte am 6. Januar 2021 einen traurigen Höhepunkt.

Am 4. Februar 2017 lancierten wir deshalb eine Kampagne zur Stilllegung von Trumps Account. Auch wenn es viel zu spät kommt, sind wir froh, dass diese Forderung endlich erfüllt wurde.

Fight climate change – not Iran

Amden, 21.1.2020 Einen besonderen Willkommensgruss haben Aktivist*innen der Kampagnenorganisation Campax...

Leave your comment