Climate Strike Online

Wir können jetzt die Weichen für eine lebenswerte Zukunft nach dem Corona-Ausnahmezustand stellen. Doch um das zu schaffen, müssen wir dafür sorgen, dass die staatlichen Rettungsgelder auch nachhaltig investiert werden: In den Abbau klimaschädlicher Industrie, in regionale und klimagerechte Wirtschaft und in erneuerbare Energien. Nur so können wir die drohende Klimakatastrophe noch abwenden. 

Damit diese Botschaft bei den politischen Entscheidungsträger*innen ankommt, müssen wir zeigen, wie viele wir sind, die sich für aktiven Klimaschutz stark machen. Dazu müssen wir nicht einmal physisch alle an einem Ort sein. Hier findest Du die Fotos der Campax-Community, die beim #ClimatestrikeOnline mitgemacht haben. 

CO2-Gesetz: Kleine Schritte in grosser Klimakrise

Mit dem Entwurf bleibt die Schweiz weit hinter dem zurück,...

Protect climate not planes - Campax - Klima-Allianz

Für eine wirksame Flugticketabgabe!

26 Bewegungen, Organisationen und Parteien fordern den Nationalrat auf, die...

20 replies added

  1. Bruno Facci April 23, 2020 Antworten

    Abundance and consumer anger leave a trail of devastation and death. Corona, on the other hand, is downright harmless

  2. Manfred April 23, 2020 Antworten

    Ich gehe dafür, dass sie in 70 Jahren mit gesunden Enkeln auf meinem Pferd sitzt!

  3. Paul Dorn April 23, 2020 Antworten

    Keine Subventionen mehr für den Strassenverkehr und für die Fliegerei und subito Treibstoffsteuern einführen!

  4. Manfred April 23, 2020 Antworten

    Icg gehe dafür, dass sie in 70 jahren mit ihren Enkeln auf meinem Pferd sitzt!

  5. Kaspar April 24, 2020 Antworten

    „Wenn der Lockdown fertig ist,
    vergesst dann bloss das Klima nicht!“

  6. gerhard pötscher April 24, 2020 Antworten

    Verkehrswende für Klimaschutz *
    Geplante Transitroute im Osten von Linz würde weiter den motorisierten Verkehr fördern !
    Für Öffi-, Fahrrad- und Fuß-Wege *

  7. Andy April 24, 2020 Antworten

    Für eine nachhaltige Umwelt statt Profitmaximierung!

  8. Wer trotz Wissen zu spät handelt, den bestrafen die Folgen der Erderwärmung und mit ihm/ihr hunderte Millionen Menschen auf unserem Planet (frei nach Gorbatschow).

  9. Manfred April 24, 2020 Antworten

    Auf dass sie mit 70 Jahren ebenso unbeschwert mit ihren Enkeln an meiner Stelle auf dem Pferdchen sitzt!

  10. Donat Oberson April 24, 2020 Antworten

    Bleiben wir dran, auch wenn wir uns nicht physisch versammeln dürfen. Jetzt ist die Zeit, den Klimaschutz radikal umzusetzen. Bescheidener leben, Abstand nehmen vom vielen Konsum. Wir brauchen nicht viel, um glücklich zu sein.

  11. Barbara April 24, 2020 Antworten

    Wir schauen genau hin! Wir sind viele und wenn es sein muss auch sehr laut!

Leave your comment