Chubb: Kein Deal mit Trans Mountain

,
Petitionsübergabe
Petitionsübergabe

Heute Morgen, 16. Juni, haben wir Chubb eure Petition überbracht: Stoppt die Versicherung der Trans Mountain Pipeline!

Gemeinsam mit Klimaschutzorganisationen rund um den Globus fordern wir im Rahmen der “Trans Mountain (TMX) Insurance Week of Action” weltweit Versicherungsunternehmen dazu auf, die Verträge mit Trans Mountain zu kündigen.

Hier in der Schweiz, in Zürich, fordern wir mit euch und euren über 5’000 Unterschriften das US-Versicherungsunternehmen Chubb auf, seine Verträge mit Trans Mountain zu kündigen.

Was ist an der Trans Mountain Pipeline so schlimm?
Die Trans Mountain Pipeline transportiert schmutziges Teersandöl quer durch Kanada. Das Projekt zerstört dabei das Klima, ganze Ökosysteme und verletzt die Rechte der indigenen Bevölkerung.

Was haben Versicherungen damit zu tun?
Hinter jeder Pipeline und jedem Projekt stehen ihre Versicherer: Ohne Versicherung kann Trans Mountain nicht betrieben werden und der Bau einer Erweiterung der Pipeline gerät auch ins Stocken.

 

Quelle:
The Guardian, 21.5.21: Why won’t this giant oil pipeline reveal its secret backers?
Insure our Future, 29.4.21: Canadian Energy Regulator approves Trans Mountain request do keep insurers’ identities secret
CBC News, 21.5.21:How a lack of insurance is a growing threat to the oilsands

Gewonnen! Zurich steigt aus!

Zurich wird die Trans Mountain Pipeline nicht weiter versichern. Eine...

Leave your comment